Startseite / Blog / Batteriekenntnisse / Welches ist das beste Elektrofahrzeug, Blei-Säure-Batterie, Graphen-Batterie oder Lithium-Batterie?

Welches ist das beste Elektrofahrzeug, Blei-Säure-Batterie, Graphen-Batterie oder Lithium-Batterie?

29 Dezember, 2021

By hoppt

E-Bike-Batterie

Welches ist das beste Elektrofahrzeug, Blei-Säure-Batterie, Graphen-Batterie oder Lithium-Batterie?

Jetzt, wo Elektrofahrzeuge zu einem unverzichtbaren Transportmittel in unserem täglichen Leben geworden sind, welche Batterie ist die beste für Elektrofahrzeuge, Blei-Säure-Batterien, Graphen-Batterien und Lithium-Batterien? Lassen Sie uns heute über dieses Thema sprechen. Die Batterie ist eine der wesentlichen Komponenten von Elektrofahrzeugen. Wenn Sie wissen möchten, welcher der drei Stürme der beste ist, müssen Sie die Vor- und Nachteile dieser drei Batterien verstehen. Verstehen Sie zunächst eine Blei-Säure-Batterie, eine Graphen-Batterie und eine Lithium-Batterie.

Die Blei-Säure-Batterie ist eine Speicherbatterie, deren positive und negative Elektroden hauptsächlich aus Bleidioxid, Blei und verdünntem Schwefelsäure-Elektrolyt mit einer Konzentration von 1.28 als Medium bestehen. Beim Entladen einer Blei-Säure-Batterie reagiert sowohl das Bleidioxid an der positiven Elektrode als auch das Blei an der negativen Elektrode mit verdünnter Schwefelsäure zu Bleisulfat; Beim Laden wird das Bleisulfat auf den positiven und negativen Platten zu Bleidioxid und Blei reduziert.

Die Vorteile von Blei-Säure-Batterien: Erstens sind sie billig, haben niedrige Herstellungskosten und sind einfach herzustellen. Darüber hinaus können gebrauchte Batterien recycelt werden, was einen Teil der Barmittel ausgleichen kann, was die Kosten für den Batteriewechsel senkt. Die zweite ist eine hohe Sicherheitsleistung, hervorragende Stabilität und Langzeitladung, die nicht explodiert. Die dritte kann repariert werden, was bedeutet, dass sie während des Ladevorgangs heiß wird, und sie kann Reparaturflüssigkeit hinzufügen, um die Speicherkapazität der Batterie zu erhöhen, im Gegensatz zu Lithiumbatterien, die nach einem Problem nicht repariert werden können.

Die Mängel von Blei-Säure-Batterien sind groß, schwer, unbequem zu bewegen, kurze Lebensdauer, Lade- und Entladezeiten betragen im Allgemeinen etwa 300–400 Mal und können üblicherweise 2–3 Jahre lang verwendet werden.

Graphen-Batterie ist eine Art Blei-Säure-Batterie; Es wird nur Graphenmaterial auf der Basis von Blei-Säure-Batterien hinzugefügt, was die Korrosionsbeständigkeit der Elektrodenplatte verbessert und mehr Strom und Kapazität speichern kann als eine gewöhnliche Blei-Säure-Batterie. Groß, nicht leicht auszubeulen, längere Lebensdauer.

Seine Vorteile, zusätzlich zu den Vorteilen von Blei-Säure-Batterien, aufgrund der Zugabe von Graphenmaterialien, ist die Lebensdauer länger, die Anzahl der Lade- und Entladevorgänge kann mehr als 800 erreichen und die Lebensdauer beträgt etwa 3-5 Jahre . Darüber hinaus kann es das Schnellladen unterstützen. Im Allgemeinen kann es in etwa 2 Stunden vollständig aufgeladen werden, viel schneller als gewöhnliche Blei-Säure-Batterien in 6-8 Stunden, aber es muss mit einem speziellen Ladegerät aufgeladen werden. Die Reichweite ist 15-20 % höher als bei gewöhnlichen Blei-Säure-Batterien, was bedeutet, dass die Graphen-Batterie bei einer Reichweite von 100 Kilometern etwa 120 Kilometer zurücklegen kann.

Die Nachteile von Graphenbatterien sind auch in Größe und Gewicht erheblich. Sie sind genauso schwierig zu tragen und zu bewegen wie gewöhnliche Blei-Säure-Batterien, die immer noch hoch sind.

Lithiumbatterien verwenden im Allgemeinen Lithiumkobaltat als positives Elektrodenmaterial und natürlichen Graphit als negative Elektrode, wobei nichtwässrige Elektrolytlösungen verwendet werden.

Die Vorteile von Lithiumbatterien sind klein, flexibel und leicht zu transportieren, hohe Kapazität, lange Batterielebensdauer, lange Lebensdauer und die Anzahl der Lade- und Entladevorgänge kann etwa 2000-mal erreichen. Weder gewöhnliche Blei-Säure-Batterien noch Graphen-Batterien können damit mithalten. Die Verwendung von Lithiumbatterien beträgt in der Regel mehr als fünf Jahre.

Die Mängel von Lithiumbatterien sind schlechte Stabilität, lange Ladezeit oder unsachgemäße Verwendung, die zu Bränden oder sogar Explosionen führen können. Ein weiterer Grund ist, dass der Preis viel höher ist als der von Blei-Säure-Batterien, sie nicht recycelbar sind und die Kosten für den Austausch von Batterien hoch sind.

Welche ist die beste Blei-Säure-Batterie, Graphen-Batterie oder Lithium-Batterie und welche ist besser geeignet? Das ist schwer zu beantworten. Ich kann nur sagen, dass derjenige, der zu Ihnen passt, der Beste ist. Entsprechend den unterschiedlichen Bedürfnissen jedes Autobesitzers kann es andere Batterien verwenden. Angenommen, Sie möchten eine lange Akkulaufzeit haben. In diesem Fall können Sie Lithiumbatterien in Betracht ziehen. . Wird das Elektrofahrzeug nur zum täglichen Pendeln genutzt, reicht es aus, gewöhnliche Blei-Säure-Batterien zu wählen. Wenn der Arbeitsweg relativ lang ist, können Graphen-Batterien in Betracht gezogen werden. Berücksichtigen Sie also je nach Ihren unterschiedlichen Anforderungen den Preis, die Lebensdauer und die Batterielebensdauer der Batterie, um eine Batterie auszuwählen, die zu Ihnen passt. Würden Sie bitte Ihre Meinung im Kommentarbereich äußern und sich beteiligen, wenn Sie andere Ideen haben?

close_white
schließen

Hier Anfrage schreiben

Antwort innerhalb von 6 Stunden, Fragen sind willkommen!