Startseite / Blog / Batteriekenntnisse / Was sollte ich über die Lithium-Eisen-Phosphat-Batterie wissen?

Was sollte ich über die Lithium-Eisen-Phosphat-Batterie wissen?

10 Dezember, 2021

By hoppt

Lifepo4 Batterie

Obwohl es nicht die gleiche Art von Presse erhält wie andere Batterietypen, spricht viel für das Potenzial der Lithium-Eisen-Phosphat-Batterie (LiFePO4). Wenn Sie speziell nach einer Batterie suchen, auf die Sie sich verlassen können, ist dies möglicherweise genau das, wonach Sie suchen. Schauen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!

Die Vorteile Lithium-Eisenphosphat-Batterien

Diese Arten von Batterien haben einige sehr moderne und echte Vorteile. Zu den wichtigsten Vorteilen, bei denen die Vorteile auf die Nutzung durch den Verbraucher übertragen werden, gehören:

  • Sie haben stabiles Laden und Entladen: Im Vergleich zu Lithium-Ionen haben LiFePO2-Akkus eine stabilere Lade- und Entladeroutine. Sie sind viel einfacher vorherzusagen, als wann sie geladen und entladen werden. Auch wenn ihre Zykluslebensdauer weitergeht.
  • Sie sind umweltfreundlich: Diese Arten von Batterien sind umweltfreundlich, was ein großer Gewinn für diejenigen ist, die an umwelt- und umweltfreundlichen Ansätzen für so etwas wie Batterien interessiert sind. Da die Alternativen nicht umweltfreundlich sind, ist dies ein großer Gewinn.
  • Sie halten lange: Dies wird weiter unten ausführlicher behandelt, aber diese halten in der Regel viel länger als klassische Optionen, was die ma zu einer zuverlässigen Wahl für diejenigen macht, die viel Aufmerksamkeit auf die Zykluslebensdauer richten.
  • Sie haben eine gute Temperaturregulierung: Ein weiterer Vorteil ist, dass sie im Vergleich zu anderen Batterietypen eine gute Temperaturregulierung aufweisen. Sie werden sich nicht heiß anfühlen wie Lithium-Ionen und werden nicht auf die gleiche Weise von Kälte beeinflusst.

Lithium-Eisenphosphat-Akku vs. Lithium-Ionen-Akku

Eine der besten Möglichkeiten, um zu verstehen, wie diese Art von Batterie im Vergleich zu den anderen Optionen abschneidet, besteht darin, sie direkt mit einer Lithium-Ionen-Batterie zu vergleichen – mit der die meisten Menschen vertraut sind. Die Hauptunterschiede konzentrieren sich auf die Zyklennutzung der Batterie selbst. Lithium-Ionen-Akkus werden schnell aufgeladen, entladen sich aber auch schnell. Dies macht sie ideal für die meisten mobilen Geräte.  

Lithium-Eisenphosphat-Batterien hingegen laden und entladen sich etwas langsamer, was sie für so etwas wie ein mobiles Gerät etwas weniger effizient macht, aber sie haben eine lange Lebensdauer. Sie können bei richtiger Behandlung bis zu 7 Jahre halten. Es ist das leistungsstärkere der beiden, wenn man sich speziell ihre Zykluslebensdauer ansieht.

Details zum Solarladegerät für Lithium-Eisenphosphat-Batterien

Eines der Themen, die bei dieser Art von Batterie häufig auftauchen, ist die Fähigkeit, mit einem Solarladegerät verwendet zu werden. Diese Batterie hat eine so starke und vertrauenswürdige Lebensdauer, dass sie oft die bevorzugte Methode für Details zu Solarladegeräten ist

Lithium-Ionen-Akkus können leicht überladen werden, wodurch sie sich entzünden können, wenn sie mit Solarmodulen geladen werden. LiFePO4-Batterien haben nicht das gleiche Risiko, da sie stabiler sind und langsamer laden als klassische Optionen.  

Diese Art von Batterie ist zwar nicht so beliebt wie andere, die Sie recherchiert haben, hat aber große Vorteile, über die Sie sicherlich nachdenken möchten, wenn Sie an einen Punkt kommen, an dem Sie eine Entscheidung treffen müssen, die darauf basiert, was richtig ist Ihr Vertrauen und Ihre Verwendung.

close_white
schließen

Hier Anfrage schreiben

Antwort innerhalb von 6 Stunden, Fragen sind willkommen!