Startseite / Blog / Batteriekenntnisse / USV-Batterie

USV-Batterie

April 08, 2022

By hoppt

HB 12V200Ah

Die Batterie in einem USV-System ist keine wartungsfreie Batterie. Das USV-Gerät muss an eine Steckdose oder Steckdosenleiste mit Strom angeschlossen werden, damit der Akku aufgeladen werden kann. Die häufigste Ursache für eine leere USV-Batterie ist das Vergessen, das Ladegerät anzuschließen.

Eine leere USV-Batterie muss ersetzt werden, wenn Sie möchten, dass Ihr Gerät wieder voll funktionsfähig ist. Es gibt verschiedene Arten von USV-Batterien und Sie müssen wissen, welche Art Ihr Gerät verwendet, bevor Sie mit dem Austausch beginnen.

Die Batterie in einem unterbrechungsfreien Stromversorgungssystem (USV) ist keine wartungsfreie Batterie. Das USV-Gerät muss an eine Steckdose oder Steckdosenleiste mit Strom angeschlossen werden, damit der Akku aufgeladen werden kann. Die häufigste Ursache für eine leere USV-Batterie ist das Vergessen, das Ladegerät anzuschließen.

Eine leere USV-Batterie muss ersetzt werden, wenn Sie möchten, dass Ihr Gerät wieder voll funktionsfähig ist. Es gibt verschiedene Arten von USV-Batterien und Sie müssen wissen, welche Art Ihr Gerät verwendet, bevor Sie mit dem Austausch beginnen.

Es gibt zwei Haupttypen von USV-Batterien, versiegelte Bleisäure (SLA) oder ventilregulierte Bleisäure (VRLA). SLA-Batterien enthalten eine Flüssigkeitsschicht im Inneren des Gehäuses, während VRLA-Batterien dies nicht tun. Der Vorteil bei SLA ist, dass die Batterie überprüft und mit destilliertem Wasser aufgefüllt werden kann, ohne sie öffnen zu müssen. VRLA-Batterien haben diese Sicherheitsfunktion nicht.

Viele USV-Batterien verwenden die SLA-Technologie. Sie enthalten typischerweise 2 % Schwefelsäure und 96 % destilliertes Wasser. Die restlichen 2 % bestehen aus Material, das zur Stabilisierung des Elektrolyten hinzugefügt wird. Der SLA-Akku sollte aus Sicherheitsgründen mit Kappen auf der Ober- und Unterseite des Gehäuses versehen sein, und diese sollten sicher befestigt sein, wenn Sie damit arbeiten.

Das Ersetzen einer defekten Batterie in einem APC-USV-Gerät kann ein einfacher Vorgang sein, wenn Sie wissen, welchen Typ Ihr ​​Gerät verwendet. Das Ersetzen von VRLA-Batterien auf einem UPS-Kundengerät erfordert möglicherweise eine spezielle Ausrüstung und Schulung.

Die Batterie in einem unterbrechungsfreien Stromversorgungssystem (USV) ist keine wartungsfreie Batterie. Das USV-Gerät muss an eine Steckdose oder Steckdosenleiste mit Strom angeschlossen werden, damit der Akku aufgeladen werden kann. Die häufigste Ursache für eine leere USV-Batterie ist das Vergessen, das Ladegerät anzuschließen.

Eine leere USV-Batterie muss ersetzt werden, wenn Sie möchten, dass Ihr Gerät wieder voll funktionsfähig ist. Es gibt verschiedene Arten von USV-Batterien und Sie müssen wissen, welche Art Ihr Gerät verwendet, bevor Sie mit dem Austausch beginnen.

Nächster: USV-Batterie

close_white
schließen

Hier Anfrage schreiben

Antwort innerhalb von 6 Stunden, Fragen sind willkommen!