Startseite / Blog / Batteriekenntnisse / Tipps zur Auswahl der besten Batterie für Solarpanel

Tipps zur Auswahl der besten Batterie für Solarpanel

April 24, 2022

By hoppt

Batterie für Solarpanel

Solarbatterien werden von vielen als Backup-Gerät definiert, das Strom speichern kann, um später verwendet zu werden. Höchstwahrscheinlich funktioniert dieser Speicher am besten, wenn es einen Stromausfall gibt, und sie müssen sichern, um die Situation zu retten. Das hilft dabei, alle Geräte am Laufen zu halten, wenn es zu einem Stromausfall kommt, und sie werden langfristig Kosten für ungeplante Ausgaben sparen. Diese Solarzellenbatterien werden zyklenfeste Batterien genannt, da sie im Gegensatz zu beispielsweise Fahrzeugbatterien leicht eine gewisse elektrische Kapazität aufladen und auch entladen können.

Bevor Sie jedoch die beste Batterie für Ihr Solarpanel auswählen, müssen Sie zunächst einige wesentliche Faktoren berücksichtigen. Die Faktoren helfen Ihnen, eine rationale Entscheidung zu treffen und eine langlebige, effiziente und effektive sowie kostensparende Batterie für Ihre Nutzung zu kaufen. Unser Thema konzentriert sich auf Faktoren, die Sie bei der Auswahl der besten Batterie für Solarpanels berücksichtigen sollten.

Überlegungen vor der Auswahl der Batterie für das Solarpanel

Batteriespeicherkapazität/Nutzung/Größe

Sie müssen die Kapazität berücksichtigen, die jede Batterie für die Versorgung zu Hause speichern kann, wenn der Strom ausfällt. Sie sollten die Kapazität der Batterie kennen, um die Zeit zu kennen, die Ihre Backup-Batterie benötigt, um Ihre Haushaltsgeräte zu versorgen. Wählen Sie eine nutzbare Stromkapazität, da diese die gespeicherte Strommenge widerspiegelt, die in Ihrer Batterie verfügbar ist.

Roundtrip-Effizienz

Dies ist die Metrik, die zur Messung der Fähigkeit Ihres Wechselrichters und Ihrer Batterie verwendet wird, Strom zu speichern und umzuwandeln. Während des elektrischen Prozesses gehen wahrscheinlich einige kWh bei der Umwandlung von Gleichstrom in Wechselstrom verloren. Dies zeigt Ihnen die Stromeinheiten, die Sie zu einer einzelnen Einheit erhalten, die der Batterie zugerechnet wird. Darauf müssen Sie bei der Auswahl des richtigen Solarpanel-Akkus achten.

Batterielebenszyklus und Lebensdauer

Dies wird mit erwarteten Zyklen, erwartetem Durchsatz und erwarteten Jahren, in denen es in Betrieb sein wird, gemessen. Die erwarteten Zyklen und der Durchsatz sind wie die Kilometergarantie. Mit dem Wissen über den zu erwartenden Durchsatz kennen Sie den Strom, der in der Batterie über den gesamten Lebenszyklus bewegt wird. Der Zyklus steht für die Anzahl der Male, in denen man diese Solarzellenbatterien laden und entladen kann. Es ist wichtig, dass wir das wissen.

Fazit

Stellen Sie immer sicher, dass Sie die oben genannten Tipps kennen, damit sie Ihnen helfen können, die perfekte Batterie für Solarpanels für Ihr Zuhause zu finden.

close_white
schließen

Hier Anfrage schreiben

Antwort innerhalb von 6 Stunden, Fragen sind willkommen!