Startseite / Blog / Batteriekenntnisse / Batterien für Schlaftherapiegeräte

Batterien für Schlaftherapiegeräte

12 Jan, 2022

By hoppt

Batterien für Schlaftherapiegeräte

Batterien sind eine der wichtigsten Komponenten eines Schlaftherapiegeräts, da sie die Energiequelle sind, die Ihre Geräte mit Leben versorgt.

Die Anzahl der Stunden, die Sie Ihr Schlaftherapiegerät gleichzeitig verwenden können, hängt von der Lebensdauer der Batterien ab und wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst, wie zum Beispiel:

  • Die Größe und Art der Batterie (z. B. AA vs. 9 V)
  • Die Zeit, die Sie jede Nacht mit der Nutzung Ihres Geräts verbringen
  • Jegliches zusätzliches Zubehör, das Sie mit Ihrem Gerät verwenden möchten (z. B. ein externes Ladegerät oder eine zusätzliche Maskenschnittstelle, falls zutreffend)
  • Wetterbedingungen wie Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit. Bitte bedenken Sie, dass niedrige Temperaturen die Lebenserwartung deutlich verkürzen.

Einige Schlaftherapiegeräte verwenden Batterien, während andere möglicherweise mit einem Netzteil ausgestattet sind. Bitte überprüfen Sie die Spezifikationen Ihres spezifischen Geräts, um herauszufinden, wie es mit Strom versorgt wird.

Eine häufige Sorge unter Anwendern von CPAP und anderen Schlafapnoe-Therapien besteht darin, dass sie zum Arbeiten Zugang zu einer Steckdose benötigen. Dies kann problematisch sein, wenn Sie auf Reisen oder beim Camping sind oder Ihr Gerät zu Hause verwenden, wenn Sie nicht lange genug wach sind, bevor Sie den Akku aufladen müssen.

Für den nächtlichen Einsatz stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Wiederaufladbarer Akku
  • Externes, mit Gleichstrom betriebenes Gerät
  • AC/DC-Kabeladapter (z. B. Dohm+ von resmed)
  • Wechselstrombetriebenes Gerät mit Backup-Setup-Optionen (z. B. Philips Respironics DreamStation Auto)

Die meisten Maschinen, die eine 9-V-Stromquelle verwenden, benötigen 5 bis 8 Stunden, um vollständig aufgeladen zu werden, bei manchen sogar 24 Stunden.

Wiederaufladbare Batterien sind eine gute Option, wenn Sie die Kosten für den Ersatz von Einwegbatterien sparen und einen umweltfreundlichen Lebensstil verfolgen möchten. Der Nachteil besteht darin, dass sie alle paar Jahre ausgetauscht werden müssen und die Anzahl der Aufladungen, bevor dies geschieht, je nach verschiedenen Faktoren wie Batterietyp oder Nutzungsgewohnheiten variiert.

Wenn Sie sich für ein externes, mit Gleichstrom betriebenes Gerät entscheiden, müssen Sie zunächst beim Hersteller Ihres Schlaftherapiegeräts nachfragen, ob es mit dem Produkt kompatibel ist. In diesem Fall gibt es mehrere Möglichkeiten, Ihre Geräte je nach Größe des Akkus und des Geräts, das Sie mit Strom versorgen, für 4 bis 20 Stunden über eine externe Stromversorgung mit Strom zu versorgen.

Eine dritte Option ist ein Gerät, das im Falle eines Stromausfalls oder eines anderen Problems mit Ihrer Steckdose Notstrom liefert. Ein Beispiel dafür ist die Philips Respironics DreamStation Auto, die eine unterbrechungsfreie Therapie durch den Einsatz sowohl einer Wechselstrom- als auch einer optionalen Gleichstrom-Notstromversorgung oder eines Akkus gewährleistet. Dieses Gerät kann für eine Nutzungsdauer von bis zu 11 Stunden direkt an einen externen Akku angeschlossen werden, gekoppelt mit 8 Stunden an den internen Akkus für eine Gesamtlaufzeit von 19 Stunden bei Bedarf.

Die letzte Option ist ein kabelgebundener AC/DC-Adapter, der bedeutet, dass Ihr Schlaftherapiesystem immer voll aufgeladen ist, auch wenn es sich nicht in der Nähe einer Steckdose befindet. Dies ist ideal für diejenigen, die häufig reisen, da es mit dem richtigen Adapter in jedem Land verwendet werden kann.

Die Batterielebensdauer von Schlaftherapiegeräten variiert stark. Es ist wichtig zu beachten, dass Batterien im Neuzustand normalerweise länger halten und dann mit der Zeit allmählich an Leistung verlieren (je nach Nutzung und Batterietyp).

Batterien für Einweggeräte wie die ResMed S8-Serie oder Philips Dreamstation Auto CPAP sollten im Durchschnitt zwischen 8 und 40 Stunden halten; Dabei können wiederaufladbare Akkus in Spitzenzeiten möglicherweise nur 5 bis 8 Stunden lang genutzt werden, bevor sie wieder aufgeladen werden müssen, sie können jedoch mehrere Jahre halten (bis zu 1000 Ladevorgänge), bevor ein Austausch erforderlich wird.

close_white
schließen

Hier Anfrage schreiben

Antwort innerhalb von 6 Stunden, Fragen sind willkommen!