Startseite / Blog / Batteriekenntnisse / Lithium-Ionen-Akkus

Lithium-Ionen-Akkus

06 Jan, 2022

By hoppt

Lithium-Ionen-Akkus

Kosten, Austausch und Lebensdauer von Hybridbatterien

Hybridautos, Elektroautos und Plug-in-Hybride können Lithium-Ionen-Batterien verwenden. Diese wiederaufladbaren Batterien sind teurer als normale Blei-Säure- oder Nickel-Cadmium-Batterien (NiCd), die in normalen Autos verwendet werden. Dennoch machen ihr höherer Wirkungsgrad von etwa 80 % bis 90 %, ihre längere Lebensdauer und ihre schnelle Ladezeit sie zu einer natürlichen Wahl für Fahrzeuge, die auf kurzen Fahrten in der Stadt gefahren werden müssen. Die typische Lithium-Ionen-Batterie, die in Hybridfahrzeugen verwendet wird, ist etwa doppelt so teuer im Vergleich zu einem Blei-Säure- oder NiCd-Batteriepack mit gleicher Kapazität.

Hybridbatteriekosten – Ein Batteriepaket mit 100 kWh für einen Plug-in-Hybrid kostet normalerweise 15,000 bis 25,000 US-Dollar. Ein reines Elektroauto wie der Nissan Leaf kann bis zu 24 kWh Lithium-Ionen-Batterien verbrauchen, die etwa 2,400 US-Dollar pro kWh kosten.

Ersatz – Lithium-Ionen-Batterien in Hybridfahrzeugen halten 8 bis 10 Jahre, länger als NiCd-Batterien, aber kürzer als die erwartete Lebensdauer von Blei-Säure-Batterien.

Lebensdauer - Die Nickel-Metallhydrid-Akkus (NiMH) der älteren Generation in einigen Hybriden halten normalerweise etwa acht Jahre. Blei-Säure-Autobatterien für normale Autos können unter normalen Fahrbedingungen bis zu 3 bis 5 Jahre halten. Lithium-Ionen-Batterien können unter normalen Fahrbedingungen 8 bis 10 Jahre halten.

Wie lange halten Lithium-Ionen-Akkus?

Die Nickel-Metallhydrid-Akkus (NiMH) der älteren Generation, die in einigen Hybriden verwendet werden, halten normalerweise etwa acht Jahre. Blei-Säure-Autobatterien für normale Autos können unter normalen Fahrbedingungen bis zu 3 bis 5 Jahre halten. Lithium-Ionen-Batterien können unter normalen Fahrbedingungen 8 bis 10 Jahre halten.

Kann ein leerer Lithium-Ionen-Akku wieder aufgeladen werden?

Ein entladener Lithium-Ionen-Akku kann wieder aufgeladen werden. Sind die Zellen eines Lithium-Ionen-Akkus jedoch durch Nichtbenutzung oder Überladung ausgetrocknet, können sie nicht wieder regeneriert werden.

Batterieanschlusstypen: Einführung und Typen

Es gibt viele Arten von Batterieverbindern. In diesem Teil werden die gängigen Arten von Steckverbindern erörtert, die in die Kategorie "Batteriesteckverbinder" fallen.

Arten von Batterieanschlüssen

1. Faston-Anschluss

Faston ist eine eingetragene Marke der 3M Company. Faston bedeutet federbelasteter Metallverschluss, der 1946 von Aurelia Townes erfunden wurde. Die Standardspezifikation für die Faston-Steckverbinder heißt JSTD 004, die die Abmessungen und Leistungsanforderungen der Steckverbinder spezifiziert.

2. Stoßverbinder

Stoßverbinder werden häufig in Automobilanwendungen verwendet. Der Verbinder ist den Robotics / Plumbing Butt Connections sehr ähnlich, die ebenfalls einen Crimpmechanismus verwenden.

3. Bananenstecker

Bananenstecker sind an kleinen elektronischen Verbrauchern wie tragbaren Radios und Tonbandgeräten zu finden. Sie wurden von der DIN Company erfunden, einem deutschen Unternehmen, das für die Herstellung von Steckverbindern bekannt ist, die in verschiedenen elektronischen Geräten verwendet werden. Geschichte

18650 Button Top: Unterschied, Vergleich und Macht

Unterschied - Der Unterschied zwischen den 18650-Knopf- und Flachbatterien ist der Metallknopf am positiven Ende der Batterie. Dadurch kann es leichter von Geräten mit geringem Platzbedarf, wie z. B. kleinen Taschenlampen, geschoben werden.

Vergleich - Button-Top-Batterien sind in der Regel 4 mm höher als Flat-Top-Batterien, passen aber dennoch in alle gleichen Räume.

Leistung - Button-Top-Batterien haben aufgrund ihres dickeren Designs eine um ein Ampere höhere Kapazität als 18650-Flat-Top-Batterien.

Fazit

Batterieverbinder dienen zum Herstellen und Trennen der elektrischen Verbindung mit einer Batterie. Die unterschiedlichen Steckertypen von Lithium-Ionen-Batterien dienen zwei grundlegenden Zwecken: Sie müssen einen guten elektrischen Kontakt mit den Batterieanschlüssen herstellen, um sicherzustellen, dass ein optimaler Strom von der Batterie zur Last (dh einem elektrischen Gerät) fließt. Sie müssen eine gute mechanische Unterstützung bieten, um die Batterie an Ort und Stelle zu halten und allen mechanischen Belastungen, Vibrationen und Stößen standzuhalten.

close_white
schließen

Hier Anfrage schreiben

Antwort innerhalb von 6 Stunden, Fragen sind willkommen!