Startseite / Blog / Batteriekenntnisse / Lithium-Batterie-Fabrik

Lithium-Batterie-Fabrik

08 Mar, 2022

By hoppt

hoppt battery

Was ist Lithium?

Lithium ist ein chemisches Element, das in allen Arten von Batterien verwendet wird, sowohl in Standard- als auch in wiederaufladbaren Batterien. Der Lithium-Ionen-Akku ist der heute am häufigsten verwendete Akkutyp.

Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien

Der erste Schritt bei der Herstellung einer Lithium-Ionen-Batterie ist die Herstellung der Anode, die typischerweise aus Kohlenstoff besteht. Das Anodenmaterial muss verarbeitet und gereinigt werden, um jeglichen Stickstoff zu entfernen, was zu einer starken Überhitzung des Anodenmaterials führen würde. Der nächste Schritt besteht darin, die Kathode zu erstellen und sie mit einem Metallleiter in die Anode einzufügen. Dieser Metallleiter ist typischerweise entweder aus Kupfer- oder Aluminiumdraht.

Die Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien kann aufgrund der Verwendung von Chemikalien wie Mangandioxid (MnO2) ein gefährlicher Prozess sein. Mangandioxid setzt giftige Dämpfe frei, wenn es auf hohe Temperaturen erhitzt wird. Obwohl diese Chemikalie für Lithium-Ionen-Batterien benötigt wird, darf sie nicht mit Luft oder Feuchtigkeit in Kontakt kommen, da sie giftige Gase freisetzen könnte (erinnern Sie sich, wie ich das vorhin erwähnt habe?). Um dies zu vermeiden, haben Hersteller ihre eigenen Strategien für den Umgang mit diesen Gasen während der Produktion, wie das Abdecken von Elektroden mit Wasserdampf als Schutz vor Sauerstoff- und Wasserstoffbelastung.

Die Hersteller werden auch einen Separator zwischen die beiden Elektroden setzen, der Kurzschlüsse verhindert, indem er Ionen passieren lässt, aber Elektronen daran hindert.

Ein weiterer wichtiger Teil der Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien ist das Hinzufügen eines flüssigen Elektrolyten zwischen den beiden Elektroden. Dieser flüssige Elektrolyt hilft, Ionen zu leiten und ermöglicht einen Stromfluss zwischen beiden Elektroden, während verhindert wird, dass eine Elektrode die andere berührt, was einen Kurzschluss oder Brand verursachen würde. Erst wenn all diese Schritte abgeschlossen sind, können wir unser Endprodukt herstellen: eine Lithium-Ionen-Batterie.

Lithium-Ionen-Batterien versorgen so viele Dinge, die wir täglich benutzen. Und mit ihrer zunehmenden Popularität gibt es immer mehr Fabriken, die Batteriematerialien und -produkte herstellen. Wie in jeder Branche gibt es Gefahren bei der Produktion und Entsorgung. Wir hoffen, dass dieser Artikel informativ war und dass Sie jetzt ein besseres Verständnis der Lithiumbatterieindustrie haben.

close_white
schließen

Hier Anfrage schreiben

Antwort innerhalb von 6 Stunden, Fragen sind willkommen!