Startseite / Blog / Batteriekenntnisse / Wie lange dauert das Aufladen von 18650-Akkus?

Wie lange dauert das Aufladen von 18650-Akkus?

30 Dezember, 2021

By hoppt

18650 Batterien

Ein 18650 Akku ist ein wiederaufladbarer Lithium-Ionen (Li-Ion) Akkumulator, der fast immer zylindrisch ist.

Erstladung des 18650er Akkus

Das erste Aufladen Ihres 18650-Akkus kann etwas verwirrend sein. Wenn Sie Ihren Akku erhalten, ist es am besten, ihn vor dem Gebrauch schnell aufzuladen. Wenn Sie dann bereit sind, es zu verwenden, achten Sie auf die LED-Anzeige am Ladegerät und trennen Sie den Akku, sobald dieses Licht erlischt (was anzeigt, dass der Ladevorgang beendet ist). Dieser anfängliche Ladevorgang sollte etwa eine Stunde dauern. Belassen Sie den Akku daher lange genug im Ladegerät, um sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß aufgeladen wird.

So entladen Sie einen 18650-Akku

Schritt 1: Geräte aufbauen

  • Schließen Sie das Multimeter in Reihe mit der zu entladenden Batterie an.
  • Es spielt keine Rolle, welcher Anschluss auf Plus und Minus geht, solange Sie die Polarität nicht umkehren. (Rote Sonde wird an den POS-Anschluss angeschlossen, schwarze Sonde an den Neg-Anschluss)
  • Erhöhen Sie die Spannungsskala so, dass sie mindestens 5 Volt (oder so hoch wie möglich, bis zu 7.2 Volt) messen kann.
  • Stellen Sie sicher, dass alle Geräte ordnungsgemäß geerdet sind.

Schritt 2: Stellen Sie das Multimeter auf Entladung

  • Stellen Sie das Multimeter auf "200 Milliampere oder höher" (die meisten werden 500 mA betragen) DC-Modus, indem Sie entweder die entsprechende Taste auf dem Multimeter drücken (falls vorhanden) oder indem Sie das Multimeter auf Gleichspannung einstellen und dann zurück auf die gewünschten "200 mA". oder höher" (meistens 500 mA) auf dem Zifferblatt.

Schritt 3: Batterie entladen

  • Verringern Sie langsam den Strom (am Multimeter), bis er 0.2 Volt anzeigt
close_white
schließen

Hier Anfrage schreiben

Antwort innerhalb von 6 Stunden, Fragen sind willkommen!