Startseite / Blog / Hoppt Battery Entwickelt erfolgreich eine Tauchbatterie, die einer Tiefe von 6000 Metern standhält

Hoppt Battery Entwickelt erfolgreich eine Tauchbatterie, die einer Tiefe von 6000 Metern standhält

24 Nov, 2023

By hoppt

Tauchbatterie

Kürzlich wurde gezeigt, dass Hoppt Battery Die Druckdauertests für eine Batteriebaugruppe, die Tiefen von 6000 Metern standhalten kann, einschließlich paralleler Entladungs- und Dichtungsdauertests, wurden erfolgreich abgeschlossen, was einen bedeutenden Erfolg bei der Entwicklung einer Tauchbatterie für solche extremen Tiefen darstellt.

Diese druckbeständige Tiefseebatterie kann Tiefseegeräte für die Meereserkundung und hydrologische Analyse mit Strom versorgen und arbeitet unabhängig in Tiefen von bis zu 6000 Metern, ohne dass eine separate versiegelte Kammer erforderlich ist. Das Batteriepaket zeichnet sich durch ein modulares und erweiterbares Design aus und bietet eine hervorragende Anpassungsfähigkeit an die Umgebung und Beständigkeit gegenüber verschiedenen Meeresbedingungen, einschließlich Meerwasserkorrosion.

Während des Produktentwicklungsprozesses überarbeitete das Forschungs- und Entwicklungsteam das Design mehrmals, erstellte technische Spezifikationen und führte Untersuchungen zur Materialauswahl, zum Schalendesign, zur Festigkeitsanalyse, zur Batterieauswahl und zum Modulstrukturdesign durch. Dies führte zum erfolgreichen Prototyping und Leistungstest des Produkts. Die Entwicklung dieser 6000 Meter langen druckfesten Tauchbatterie stellt einen neuen Durchbruch für dar HOPPT BATTERY auf dem Gebiet der Tiefsee-Druckbatterietechnologie.

close_white
schließen

Hier Anfrage schreiben

Antwort innerhalb von 6 Stunden, Fragen sind willkommen!