Startseite / Blog / Batteriekenntnisse / Flexibler Lithium-Akku

Flexibler Lithium-Akku

14 Februar 2022

By hoppt

flexibler Akku

Was ist eine flexible Lithiumbatterie? Eine Batterie, die aufgrund ihrer Langlebigkeit länger hält als herkömmliche Batterien. In diesem Artikel wird erklärt, wie es funktioniert und in welchen Produkten es nützlich wäre.

Eine flexible Lithiumbatterie ist eine Batterie aus flexiblen Materialien, die haltbarer sind als herkömmliche Lithiumbatterien. Ein Beispiel wäre graphenbeschichtetes Silizium, das in den Elektronikfabriken vieler AMAT-Unternehmen verwendet wird.

Diese Batterien können sich bis zu 400 % biegen und dehnen. Sie funktionieren auch unter extremen Temperaturen (-20 C - +85 C) und können Dutzende von Aufladungen bewältigen. Das Bild unten zeigt, wie ein Unternehmen seine eigene flexible Lithiumbatterie herstellt.

Aufgrund ihrer Flexibilität eignen sie sich perfekt für Wearables wie Smartwatches. Die Technologie wird nicht in Produkten entwickelt, die zu viel Schaden nehmen können, wie Telefone oder Tablets. Da sie jedoch langlebiger sind als herkömmliche Lithiumbatterien, halten diese Geräte mit einer Ladung länger.

Flexible Lithiumbatterien eignen sich aufgrund ihrer Biegsamkeit und Haltbarkeit auch hervorragend für medizinische Geräte.

Vorteile

  1. Flexibel
  2. Langlebig
  3. Lang anhaltende Ladung
  4. Hohe Energiedichte
  5. Kann mit extremen Temperaturen umgehen
  6. Gut für Wearables wie Smart Watches und medizinische Geräte (Herzschrittmacher)
  7. Umweltfreundlich: vollständig recycelbar
  8. Leistungsstärker als herkömmliche Batterien bei gleichem Speicherplatz
  9. Erhöhte Sicherheit durch beschädigungsresistentes Design
  10. Kann Stromgeneratoren wie Windturbinen auf vielfältigere Weise nutzen, da sie leicht sind und länger halten
  11. Bei der Umstellung der Produktionsanlagen auf die flexiblen Batterien müssen keine Änderungen vorgenommen werden
  12. Sie explodieren nicht, wenn sie durchstochen oder falsch manipuliert werden
  13. Die Emissionswerte bleiben niedrig
  14. Besser für die Umwelt
  15. Kann zur Herstellung neuer Batterien recycelt werden.

Nachteile

  1. Teuer
  2. Begrenzte Wiederaufladungen
  3. Nur für eine kleine Anzahl von Unternehmen verfügbar, die sich die Technologie leisten können
  4. Probleme mit der Herstellungszuverlässigkeit und Inkonsistenz in der Qualität
  5. Anfänglich langsame Ladezeit im Vergleich zu herkömmlichen Batterien
  6. Nicht wiederaufladbar genug: 15-30 % Kapazitätsverlust nach etwa 80-100 Zyklen, was bedeutet, dass sie häufiger ausgetauscht werden müssen als herkömmliche Batterien
  7. Unzureichend für Anwendungen, die über lange Zeiträume eine hohe Leistung von einer Batteriequelle erfordern
  8. Kann nicht schnell geladen oder entladen werden
  9. Kann nicht so viel Energie speichern wie herkömmliche Lithium-Ionen-Zellen
  10. Sie funktionieren nicht gut, wenn sie Wasser ausgesetzt sind
  11. Kann bei Bruch ein Sicherheitsrisiko darstellen
  12. Haben eine kurze Haltbarkeit
  13. Keine geräteinternen Sicherheitsmechanismen zur Verhinderung von Missbrauch
  14. Kann nicht in Geräten verwendet werden, die über längere Zeit viel Strom benötigen
  15. Noch nicht im großflächigen Einsatz.

Abschluss

Insgesamt ist die flexible Lithiumbatterie aufgrund ihrer Haltbarkeit und Flexibilität eine enorme Verbesserung gegenüber herkömmlichen Batterien. Es muss jedoch noch weiterentwickelt werden, bevor es in Produkten verwendet werden kann, die von einer lang anhaltenden Ladung profitieren. Dies liegt daran, dass die Spannung und die Ladegeschwindigkeit verbessert werden könnten, um den Verbraucheranforderungen gerecht zu werden. Abgesehen davon ist es eine flexible und langlebige Batterie, die unseren Lebensstil erheblich verbessern könnte.

close_white
schließen

Hier Anfrage schreiben

Antwort innerhalb von 6 Stunden, Fragen sind willkommen!